Tuesday, 20 November 2018

Spathiphyllum

Rate this item
(1 Vote)

Scheidenblatt, Blattfahne, Einblatt oder auch Friedenslilie, ist eine Pflanzengattung, die zur Familie der Aronstabgewächse (Araceae) gehört. Sie umfasst ungefähr 50 Arten, die vor allem im tropischen Amerika, aber auch am Westrand des Pazifiks, zwischen den Philippinen und den Salomonen, vorkommen. Einige Arten werden wegen ihrer dekorativen Blätter, andere wegen der lange haltbaren Blütenstände gern als Zimmerpflanze gehalten.

 

Pflegeanleitung:

Licht: Die Spathiphyllum bevorzugt einem hellen Standort. Um Schäden an den Blättern vorzubeugen, sollte die Pflanze vor der direkten Sonnenbestrahlung geschützt werden.

Gießen: Gleichmäßig wässern und zwischen den einzelnen Wassergaben lässt man die obere Erdschicht etwas antrocknen. Im Winter bei Temperaturen unter 15 °C schränkt man die Menge des Gießwassers ein und man befeuchtet den Ballen nur ein wenig.  Niemals vollständig trocken werden lassen.

Temperatur: Die Mindesttemperatur liegt bei etwa 13 °C. Die Pflanze reagiert sehr empfindlich auf trockene Luft. Den Topf am besten auf eine mit Wasser und Steinen gefüllte Unterschale stellen. Unter 18 °C verlangsamt sich das Wachstum der Spathiphyllum.

Vermehrung: Im Frühjahr kann man die Pflanzen durch die Teilung vermehren. Dafür trennt man die Rhizome vorsichtig in mehrere Teile. Die neuen Pflanzen 3 Monate nicht gedüngen.

Erdmischung: Für die Kultivierung der Spathiphyllum nimmt man eine Erde auf Torfbasis oder man benutzt ein Gemisch aus gleichen Teilen Komposterde, Lauberde und Sand.

Umtopfen: Im Frühjahr die Pflanzen in einen größeren Topf setzen.


Dünger: Alle 14 Tage mit einem flüssigen Volldünger.

Schädlinge: Die Rote Spinne kann die Pflanze befallen wenn die Luftfeuchtigkeit zu gering ist. Deshalb die Blätter der Pflanze regelmäßig mit Wasser besprühen.

 

Read 1630 times

News vom Grünen Bereich

Farbenreichtum sorgt für gute Laune Alles auf Frühling: Die Farbkraft der Gerbera

Farbenreichtum sorgt für gute Laune Alles auf...

Essen (ots) - Als eine der beliebtesten Schnittblumen...

Blumige Akzente im Trend "Reconsider Space" Knallige Gerberas in moderner Inszenierung

Blumige Akzente im Trend Reconsider Space...

Essen (ots) - Durch ihre Farbvielfalt, den hohen...

Start in den Sommer - Im Mai beginnt die Balkonsaison

Start in den Sommer - Im Mai...

Schon die alten Römer kannten Balkone, und auch...

Zwergpfeffer ist Zimmerpflanze des Monats April Abwechslungsreiche Wohlfühlpflanze in handlichem Format

Zwergpfeffer ist Zimmerpflanze des Monats April Abwechslungsreiche...

Essen (ots) - Diverse Grüntöne gemixt mit Gelb,...

Neu: Landgefühl® - Pflanzen wie zu Großmutters Zeiten - Fast verdrängte und in Vergessenheit geratene Pflanzen neu entdecken

Neu: Landgefühl® - Pflanzen wie zu Großmutters...

Westerstede (ots) - Stoßen auch Sie auf der...

Die wunderbare Welt des Lavendels - Duftende Urlaubsstimmung im eigenen Garten

Die wunderbare Welt des Lavendels - Duftende...

Wer lässt sich nicht gerne von herrlichem Duft...

Mit Petunien, Verbena und Schneeflockenblumen die Sonne begrüßen - Drei Gestaltungsideen für einen kreativen Garten

Mit Petunien, Verbena und Schneeflockenblumen die Sonne...

Essen (ots) - Wenn der Frühling den Winter...

Grün auf kleinstem Raum - Kletterpflanzen wollen hoch hinaus

Grün auf kleinstem Raum - Kletterpflanzen wollen...

Ein Hinterhof, eine Hausfassade an der Straße, ein...

Sanfte Frühlingspflege für den Gartenteich

Sanfte Frühlingspflege für den Gartenteich

Hof (ots) - Nach einem langen, ungemütlichen Winter...

Rosige Zeiten für kalte Monate - Alpenflair im winterlichen Garten mit der Lenzrose

Rosige Zeiten für kalte Monate - Alpenflair...

Essen (ots) - Die Lenzrose ist der ideale...

Kreativer Garten im Winter Trending in the Garden - Draußen in der kalten Jahreszeit

Kreativer Garten im Winter Trending in the...

Essen (ots) - Der Winter verzaubert den Garten...