Tuesday, 17 July 2018

Schkeuditz (ots) - "Die deutschen Imker leisten eine große Aufgabe. Bienen sind für unser Ökosystem und unsere landwirtschaftliche Produktion unverzichtbar. Sie sichern die biologische Vielfalt. Sie bestäuben Wild- und Kulturpflanzen und verhelfen ihnen so zu Blüte und Frucht. Der Schutz der für die gesamte Natur und uns Menschen so wichtigen Bienen ist mir ein großes Anliegen", sagte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt bei seinem gestrigen Besuch des 66. Deutschen Imkertages in den Messehallen des Globana Airport-Hotels im sächsischen Schkeuditz bei Leipzig.

 

Der Deutsche Imkerbund e. V. (D.I.B.), die größte europäische Interessenvertretung der Imkerinnen und Imker mit derzeit knapp 100.000 Mitgliedern, hatte zu seiner Jahresveranstaltung eingeladen, die in diesem Jahr mit dem Motto "25 Jahre für Bienen- und Naturschutz" besonders dem Jubiläum des Zusammenschlusses der Imker-/Landes-verbände in den alten und neuen Bundesländern unter einem Dach vor genau 25 Jahren.

Bereits am Tag zuvor hatten in der Mitgliederversammlung die Vertreter aller 19 Mitglieds-Landesverbände das Präsidium des D.I.B. neu gewählt. Zum dritten Mal nach 2008 und 2011 wurde Peter Maske aus dem fränkischen Schwarzach wieder zum Präsidenten des Verbandes gewählt. Bundesminister Christian Schmidt nutzte seinen Besuch, um sich mit Peter Maske und den Vizepräsidenten Ulrich Kinkel und Eckard Radke in einem einstündigen Gespräch auszutauschen. Dabei ging es u. a. um die Themen Greening in der Landwirtschaft, EEG, Bienengesundheit, Pflanzenschutz und Gentechnikanbau. "Als Bundesminister fördere ich die Bienengesundheit, die Verbesserung des Nahrungsangebots für die Bienen und eine noch gezieltere Forschung."

Peter Maske zeigte sich nach dem Gespräch zuversichtlich. "Wir freuen uns sehr, dass der Minister zum Imkertag gekommen ist. Dies spiegelt die gute Zusammenarbeit, die sich in den letzten Jahren zwischen dem Ministerium und unserem Verband entwickelt hat wieder und diese werden wir auch fortsetzen."

Auch in seiner Rede vor den rund 500 Besucherinnen und Besuchern der Veranstaltung versicherte der Minister, dass er sich sowohl auf Bundesebene als auch auf EU-Ebene für die Belange der Bienen einsetze. Man müsse beim Greening nach einen Jahr über Verbesserungen, insbesondere einen Bürokratieabbau, nachdenken. Beim Thema Gentechnikanbau wies der Minister auf die Notwendigkeit der engen Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern hin, Das Ziel eine alle. Jedoch müssten die getroffenen Entscheidungen rechtssicher sein. "So sauber, wie sie ihren Honig zubereiten, so sauber möchte ich die Politik machen", so Christian Schmidt.

Der nächste Deutsche Imkertag findet im Jahr 2017 in Montabaur statt.

Quellenangabe: "obs/Deutscher Imkerbund e. V./Petra Friedrich"

News vom Grünen Bereich

Farbenreichtum sorgt für gute Laune Alles auf Frühling: Die Farbkraft der Gerbera

Farbenreichtum sorgt für gute Laune Alles auf...

Essen (ots) - Als eine der beliebtesten Schnittblumen...

Blumige Akzente im Trend "Reconsider Space" Knallige Gerberas in moderner Inszenierung

Blumige Akzente im Trend Reconsider Space...

Essen (ots) - Durch ihre Farbvielfalt, den hohen...

Start in den Sommer - Im Mai beginnt die Balkonsaison

Start in den Sommer - Im Mai...

Schon die alten Römer kannten Balkone, und auch...

Zwergpfeffer ist Zimmerpflanze des Monats April Abwechslungsreiche Wohlfühlpflanze in handlichem Format

Zwergpfeffer ist Zimmerpflanze des Monats April Abwechslungsreiche...

Essen (ots) - Diverse Grüntöne gemixt mit Gelb,...

Neu: Landgefühl® - Pflanzen wie zu Großmutters Zeiten - Fast verdrängte und in Vergessenheit geratene Pflanzen neu entdecken

Neu: Landgefühl® - Pflanzen wie zu Großmutters...

Westerstede (ots) - Stoßen auch Sie auf der...

Die wunderbare Welt des Lavendels - Duftende Urlaubsstimmung im eigenen Garten

Die wunderbare Welt des Lavendels - Duftende...

Wer lässt sich nicht gerne von herrlichem Duft...

Mit Petunien, Verbena und Schneeflockenblumen die Sonne begrüßen - Drei Gestaltungsideen für einen kreativen Garten

Mit Petunien, Verbena und Schneeflockenblumen die Sonne...

Essen (ots) - Wenn der Frühling den Winter...

Grün auf kleinstem Raum - Kletterpflanzen wollen hoch hinaus

Grün auf kleinstem Raum - Kletterpflanzen wollen...

Ein Hinterhof, eine Hausfassade an der Straße, ein...

Sanfte Frühlingspflege für den Gartenteich

Sanfte Frühlingspflege für den Gartenteich

Hof (ots) - Nach einem langen, ungemütlichen Winter...

Rosige Zeiten für kalte Monate - Alpenflair im winterlichen Garten mit der Lenzrose

Rosige Zeiten für kalte Monate - Alpenflair...

Essen (ots) - Die Lenzrose ist der ideale...

Kreativer Garten im Winter Trending in the Garden - Draußen in der kalten Jahreszeit

Kreativer Garten im Winter Trending in the...

Essen (ots) - Der Winter verzaubert den Garten...